Saxophonunterricht

Saxophon erlernen mit:

Reto Bärtsch

Reto zählt zu den Pionieren der Musikschule; er ist nämlich seit 1986 dabei. Das individuelle Potential seiner Studentinnen und Studenten beschreibt Reto als Herausforderung. Für die Ausbildung am Saxophon müsse man sich willentlich entscheiden und dies im Laufe der Zeit immer wieder bekräftigen. Im Musikunterricht durchlaufen Lehrer wie der Student oder die Studentin einen Lern- und Lehrprozess, welcher durch die beidseitige Faszination an der Musik angetrieben wird. Diese Zusammenarbeit bietet stets neue Möglichkeiten, Musik zu entdecken.
Die Freude an der Musik soll stilunabhängig gepflegt werden. Für Reto ist Musik gleich Alltagsleben, aber gleichzeitig auch Ferien vom Alltag. Nicht der Auftritt in der Öffentlichkeit, sondern das tägliche Spielen und Gestalten sind seine Anliegen als Musiker und als Pädagoge. Das improvisierende Spiel liegt ihm besonders am Herzen. Seine Spiel- und Experimentierfreude nehmen daher im Unterricht wie auch im Kreis seiner Musikfreunde viel Raum ein.